Gemäß gesetzlicher Vorgaben (u.a. DGUV Information 205-023, ASR A2.2 und §10 ArbSchG) muss der Unternehmer eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut machen und als Brandschutzhelfer benennen.

Brandschutzhelfer_Logo

Während der Ausbildung zum Brandschutzhelfer vermitteln wir praxisorientiert die Inhalte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes und behalten als aktive Feuerwehrleute stets die relevanten und für den Ernstfall wirklich wichtigen Aspekte im Fokus.

Darüber hinaus lernen die Teilnehmer den korrekten Umgang mit den Feuerlöscheinrichtungen direkt vom Fachmann und können im Ernstfall sofort und richtig reagieren.

Wir bieten die Ausbildung zum Brandschutzhelfer sowohl als Inhouse Ausbildung in Ihrem Unternehmen, als auch extern als Seminar in von uns bereitgestellten Räumlichkeiten an.

Inhouse Ausbildung

Für die Inhouse Aus- bzw. Fortbildung von Brandschutzhelfern kommen wir in Ihr Unternehmen. Hierdurch wird die kostbare Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter bestmöglich geschont, da insbesondere die Reisezeiten entfallen. Die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter zu Brandschutzhelfern dauert ca. 3,5 Stunden. Die benötigten Hilfsmittel zur theoretischen und praktischen Ausbildung bringen wir mit, lediglich eine Räumlichkeit zur Durchführung der Schulung muss uns zur Verfügung gestellt werden.
Die Inhouse Ausbildung ist aus Kostensicht ab einer Teilnehmeranzahl von 7-8 Personen interessant.
Im Anschluss an die Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können als betriebliche Brandschutzhelfer bestellt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fragen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Ausbildung extern

Die externe Aus- bzw. Fortbildung von Brandschutzhelfern findet regelmäßig in von uns zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten statt und richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen und Organisationen, für die sich aufgrund der geringen Anzahl an benötigten Brandschutzhelfern keine Inhouse Ausbildung rechnet.

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer dauert ca. 3,5 Stunden und beinhaltet einen theoretischen sowie einen praktischen Teil. Die benötigten Hilfsmittel werden von uns zur Verfügung gestellt und sind im unten aufgeführten Preis pro Teilnehmer bereits enthalten. Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 89€ zzgl. MwSt.

Im Anschluss an die Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können als betriebliche Brandschutzhelfer bestellt werden.

Hier finden Sie unsere Termine für die Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Mittwoch, 9.10.2019 - 8:30-12:30 Uhr
Tullastraße 22, 77955 Ettenheim

Mittwoch, 20.11.2019 - 8:30-12:30 Uhr
Tullastraße 22, 77955 Ettenheim